Hilfsnavigation

Blick auf die Fehmarnsundbrücke und einige Segelboote davor

Migrationsberatung

Die Stabsstelle Asyl arbeitet eng mit der Migrationsberatung des Kreises zusammen. Auf Fehmarn wird diese vertreten durch das DRK, Frau Ttjana Budnikova.

Sie berät Menschen mit Migrationshintergrund und Flüchtlinge in vielen Fragen zum Leben in Deutschland, z.B. 

  •   zum   Asylverfahren
  •   zum   Familiennachzug
  •   zu      Sprachkursangeboten
  •   zur     Arbeitsaufnahme
  •   zu      Behördenanträgen
  •   zu      Zeugnisanerkennungen
  •   zu      Dokumentationen

Kontaktdaten der Migrationsberatung auf Fehmarn:

Tatjana Budnikova

- Migrationsberatung SH -

Klaus-Groth-Straße 3

Burg auf Fehmarn

23769 Fehmarn

Telefon: 04371-8979-200 (Fehmarn)

Mobil: 0173 – 617 34 72

Mail: Tatjana.Budnikova@drk-oh.de






Öffnungszeiten:

Montag      9.00 – 12.00, 14.00 – 16.00 Uhr

Mittwoch    9.00 – 12.00, 14.00 – 16.00 Uhr

 

Stand: 18.07.2017

Migration und Gesundheit für Asylbewerber

https://www.migration-gesundheit.bund.de/de/startseite/
(Quelle: Bundesministerium für Gesundheit)

Seite zurücknach obenSeite drucken